Der neueste Trend der CNC-Bearbeitungsmaterialien

Der neueste Trend der CNC-Bearbeitungsmaterialien

Es ist notwendig, den neuesten Trend von zu diskutieren CNC-Bearbeitungsmaterialien zwecks kundenindividueller Teilelösungen. Die CNC-Bearbeitung ist ein Herstellungsverfahren, das für seine Vielseitigkeit bekannt ist. CNC-Hersteller verwenden diesen Prozess, um aus fast allen Materialien hochwertige, kundenspezifische Teile und Produkte für eine Vielzahl von Branchen herzustellen. Typische Materialien für die CNC-Bearbeitung sind Metalle, Kunststoffe, Holz, Schaum und Glasfaser.

Arten von CNC-Bearbeitungsmaterialien

Angesichts der breiten Palette anwendbarer Materialien bietet die CNC-Bearbeitung den Kunden eine größere Flexibilität bei der Konstruktion und Konstruktion ihrer Teile und Produkte. Obwohl Aluminium das am häufigsten verwendete Material in ist CNC-Bearbeitung Operationen, fast jedes Material mit ausreichender Härte kann CNC-bearbeitet werden, einschließlich:

Der neueste Trend bei CNC-Bearbeitungsmaterialien
  • Legierter Stahl und Werkzeugstahl (z. B. 4140, 4340, D2, A2, O1): Breites Sortiment mit unterschiedlichen Eigenschaften

  • Aluminium 6061: Luft- und Raumfahrtqualität, erschwinglich und einfach zu bearbeiten

  • Messing C360: hervorragende Bearbeitungseigenschaften und Oberflächengüten

  • Duplex (z. B. 303, 17-4): hohe Streckgrenze

  • Baustahl (z. B. 1018, 1045, A36): ähnliche Eigenschaften wie SS 304, aber wirtschaftlicher

  • Edelstahl (z. B. 304, 316, 2205): Korrosions- und Chemikalienbeständigkeit

  • Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS): zäh und schlagzäh

  • Polyethylen mit hoher Dichte (HDPE): hohes Verhältnis von Festigkeit zu Dichte

  • Nylon 6: Abrieb- und Chemikalienbeständigkeit

  • PEEK: hohe mechanische und chemische Beständigkeit

  • Polycarbonat (PC): robust und einfach zu bearbeiten

  • Delrin: ausgelegt für große mechanische Belastungen

  • Teflon: hydrophob und hat einen niedrigen Reibungskoeffizienten

Arten von CNC-Bearbeitungsmaterialien

Um diese Materialien zu bearbeiten, nutzt der CNC-Bearbeitungsprozess Pre programmierte Software um die Bewegung von Werkzeugen und Maschinen (einschließlich Schleifmaschinen, Drehmaschinen, Fräsmaschinen und Fräsmaschinen) zu steuern, um komplexe Designs und Formen zu erstellen. Im Gegensatz dazu erfordert der manuelle Bearbeitungsprozess die direkte Teilnahme des Bedieners, um den Vorgang zu starten und zu führen. Darüber hinaus können CNC-Maschinen viele verschiedene Operationen ausführen, wie z Mahlen, Fräsen, Bohren, Wickeln, Klemmenpositionieren und Schweißen.

Benutzerdefinierte Textur
CNC-Bearbeitung-Titan
CNC-Fertigungs-Prototyp

CNC-Teile für verschiedene Anwendungen

Die CNC-Bearbeitung ist der Hauptinhalt des Herstellungsprozesses in der gesamten Branche. Von kleinen Bearbeitungswerkstätten bis hin zu großen Fertigungsanlagen kann dieses Verfahren zur Herstellung präziser Teile ohne das Risiko menschlicher Fehler eingesetzt werden. Zu den Branchen, die auf die CNC-Bearbeitung angewiesen sind, um die erforderlichen Teile herzustellen, gehören:

  • Luft- und Raumfahrt: Türen und Karosserieteile

  • Landwirtschaft: landwirtschaftliche Geräte

  • Automotive: Präzisionsbohrungen für die Rahmenmontage

  • Hoch- und Tiefbau : Hochleistungsausrüstungskomponenten

  • Dental: zahnärztliche Ausrüstung und Werkzeuge

  • Elektrotechnik und Elektronik: kleine elektronische Präzisionskomponenten

  • Beschriftung und Gravur: Gravierwerkzeuge und Gravuren

  • Firearms: Komponenten für Präzisionswaffen

  • Hospitality: Beschilderung und Dekorationen

  • Fertigung: präzise Komponenten wie Walzen

  • Metallarbeiten: Werkzeuge mit hohem Kontakt

  • Militär: Präzisionsteile und Werkzeuge für Transport und Montage

  • Produktion: Förderrollen und Zahnräder

  • Transportwesen: präzise Steuerbaugruppen

CNC-Teile-für-verschiedene-Anwendungen

Besprechen Sie Ihre CNC-Bearbeitungsanforderungen mit dem DDPROTOTYPE-Team

Als Präzisions-CNC-Bearbeitungswerkstatt mit Rundum-Service produziert das Team von DDPROTOTYPE Prototypen, von klein bis groß, von klein bis großserienmäßig mit mehr als 30000 Stück.