Wie wählt man Aluminium 6061 oder 7075 für CNC-Projekte?

Wie wählt man Aluminium 6061 oder 7075 für CNC-Projekte?

Aluminium hat ein hervorragendes Festigkeits-Gewichts-Verhältnis und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit und ist mit seiner hervorragenden Bearbeitbarkeit im Vergleich zu anderen Metallen wie Stahl und Titan vergleichbar. Aluminium wird häufig in der Automobil-, Sportausrüstungs-, Elektro-, Bau- und Luft- und Raumfahrtindustrie verwendet. Angesichts der großen Vielfalt an verfügbaren Aluminiumlegierungen ist es wichtig, die richtige Aluminiumlegierung für Sie auszuwählen CNC-Bearbeitung Projekt kann herausfordernd sein. Insbesondere für die beiden am häufigsten verwendeten Güten Aluminium 6061 und 7075 ist es wichtig, den Unterschied zwischen diesen beiden Legierungen zu verstehen. T6 ist das Suffix für diese beiden Metalle und zeigt die Behandlung der Legierung in einen bestimmten Zustand an. Dieser Artikel vergleicht diese beiden Aluminiumlegierungen aus unterschiedlichen Perspektiven wie Zusammensetzung, mechanischen Eigenschaften und Kosten, um Ihnen zu helfen, typische Anwendungen von Aluminium 6061 vs. 7075 zu verstehen.

Die wichtigsten Eigenschaften von Aluminium

Aluminium ist ein relativ weiches, haltbares, leichtes und formbares Metall, dessen Aussehen je nach Oberflächenrauheit von silber bis mattgrau variieren kann. Es ist nicht magnetisch mit einer Dichte von 2.68 g/cm3, entzündet sich nicht leicht, schmilzt bei 640 Grad und ist sehr leicht. Es ist ein guter Wärme- und Stromleiter, aber bei Drähten mit gleichem Querschnitt nicht so gut wie Kupfer. Aluminium kommt wirklich ins Spiel, wenn es mit anderen Metallen zu einer Aluminiumlegierung kombiniert wird. Einige übliche Legierungselemente umfassen Bor, Kupfer, Lithium, Magnesium, Mangan, Silizium, Zinn und Zink usw. Durch Präzisions-CNC-Bearbeitung hergestellte Aluminiumlegierungsteile werden häufig in der Elektronik, Luft- und Raumfahrt, Medizin und anderen Industrien eingesetzt.

Aluminium 6061 oder 7075

Aluminiumlegierungen mit hoher Korrosionsbeständigkeit, sind empfindlich gegenüber hohen Temperaturen über 200 °C bis 250 °C (392 °F bis 482 °F) und können an Festigkeit verlieren. Die Festigkeit von Aluminiumlegierungen nimmt jedoch bei Minustemperaturen etwas zu. Dies bestimmt, dass eine Aluminiumlegierung eine ideale Niedertemperaturlegierung ist.

Aluminium 6061

Wenn Sie fragen, was die häufigste Aluminiumlegierung der Welt ist? Aluminium 6061 ist zweifellos Aluminium 6061. Zu den Legierungselementen von Aluminium 6063 gehören hauptsächlich Magnesium und Silizium, es hat hervorragende mechanische Eigenschaften und kann nach der Ausscheidungshärtung geschweißt werden. Aluminium 6061 ist ebenfalls eine beliebte Wahl, mit einer glatteren Oberfläche, aber etwa halb so stark wie Aluminium 6063, das aufgrund des geringeren Anteils von Magnesium und Silizium an den Legierungselementen liegt. Dadurch eignet sich Aluminium XNUMX für Anwendungen, bei denen Festigkeit keine Rolle spielt.

  • Hohe Zähigkeit

  • Hervorragende Oberflächenbeschaffenheit

  • Hervorragende Korrosionsbeständigkeit bei rauen Bedingungen

  • Hervorragende Korrosionsbeständigkeit bei Kontakt mit Meerwasser

  • Gute Eloxalwirkung

  • Hervorragende Schweißbarkeit

  • Hervorragende Bearbeitbarkeit

Aluminium 7075

Die Hauptlegierungselemente von Aluminium 7075 sind Zink und Kupfer, das eine der stärksten Aluminiumlegierungen der Welt ist. Es hat eine gute Leistung in Bezug auf Korrosionsbeständigkeit, Anodisierungseffekt und Bearbeitbarkeit. Insbesondere hat es hervorragende mechanische Eigenschaften mit hoher Festigkeit, Zähigkeit, guter Duktilität und guter Ermüdungsbeständigkeit. Einsatz hauptsächlich in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Verteidigungsindustrie. Es ist zwar in vielerlei Hinsicht ausgezeichnet, aber die Kosten sind im Vergleich zu anderen Aluminiumlegierungen recht hoch, weshalb es nicht so häufig verwendet wird wie Aluminium 6061. Verwenden Sie diese Legierung nur, wenn die grundlegenden Eigenschaften der Legierung für eine bestimmte Anwendung erforderlich sind . Andernfalls kann es besser sein, eine billigere Aluminiumlegierung zu verwenden. Aluminium 7075 wird nicht zum Schweißen empfohlen.

  • Hohe Festigkeit, vergleichbar mit Stahl

  • Beständigkeit gegen hohe Ermüdung

  • Mäßige Bearbeitbarkeit

  • Verwenden Sie am besten Ölschmiermittel bei der CNC-Bearbeitung

Unterschied zwischen Aluminium 6061 und 7075

In diesem Abschnitt werden wir Aluminium 6061 und Aluminium 7075 nach mehreren Parametern vergleichen.

Legierung Element Vergleich. Aluminium 6061 ist ein Mitglied der 6000er Serie, die mit Silizium und Magnesium als Hauptbestandteil legiert sind. Aluminium 7075 ist ein Mitglied der 7000-Serie und verwendet Zink und Kupfer als Hauptlegierungselemente. Die folgende Tabelle enthält einen Vergleich der chemischen Zusammensetzung von Aluminium 6061 und Aluminium 7075.

 Chemische Elemente

Aluminium 7075

Aluminium 6061

% Aluminium (Al)

90.0% 

97.9% 

% Magnesium (Mg)

2.5% 

1.0% 

% Zink (Zn)

5.6% 

-

% Silizium (Si)

-

0.6%

% Chrom (Cr)

0.23% 

0.2%

% Kupfer (Cu)

1.6% 

0.28%

Aluminium 6061 vs. 7075 Charakteristischer Unterschied

Charakteristischer Unterschied zwischen Aluminium 6061 und 7075

Anwendung

Anwendung Aluminium 6061 vs. 7075

Bearbeitbarkeit. Bearbeitbarkeit bezieht sich auf die Leichtigkeit, mit der Aluminiumlegierungen geschnitten werden können (CNC-Bearbeitung), einschließlich Fräsen, Drehen, Schneiden und Gießen. Aluminium 7075 hat eine höhere Zugspannung und eine höhere Härte als Aluminium 6061. Daher ist Aluminium 7075 schwieriger zu verarbeiten als Aluminium 6061.

Streckgrenze. Aluminium 7075 hat eine höhere Streckgrenze und kann größeren Belastungen und Stößen standhalten als Aluminium 6061. Die Streckgrenze von Aluminium 7075 hängt von seiner chemischen Zusammensetzung und Wärmebehandlung ab. Aluminium 6061 mit einer Streckgrenze von 276 MPa ist jedoch nicht schwach.

Wärmeleitfähigkeit. Aluminium 6061 hat eine höhere Wärmeleitfähigkeit als Aluminium 7075. Wenn Ihr CNC-Projekt also Kühlkörperteile sind, ist Aluminium 6061 Ihre erste Option.

REsistivität. Aluminium 6061 und Aluminium 7075 sind gute elektrische Leiter und für elektrische Zwecke geeignet. Aluminium 6061 hat jedoch einen geringeren spezifischen Widerstand und eignet sich besser für die Herstellung von leitfähigen Teilen.

ELastizität. Die Elastizität von Aluminium 6061 und Aluminium 7075 ist ähnlich. 

Temperaturbeständigkeit. Es ist besser, den Schmelzpunkt zu verwenden, um die Temperaturbeständigkeit von Aluminium 6061 und Aluminium 7075 zu analysieren. Der Schmelzpunkt von Aluminium 6061 beträgt 582 °C – 652 °C, während Aluminium 7075 477 °C – 635 °C beträgt. Ersteres kann höheren Temperaturen standhalten.

Härte. Aluminium 6061 und Aluminium 7075 sind steif genug, um Druck standzuhalten und nicht zu brechen oder sich zu verformen. Aber Aluminium 7075 ist härter als Aluminium 6061.

Korrosionsbeständigkeit. Aluminium 6061 ist korrosionsbeständiger als Aluminium 7075. Da der Kupfergehalt von Aluminium 7075 höher ist, ist Kupfer ein Metall, das leicht eine chemische Reaktion mit der Umgebung hervorruft.

Eloxieren. Die Eloxalwirkung von Aluminium 6061 ist deutlich höher als die von Aluminium 7075.

CNC-Bearbeitungsteile -2
CNC-Frästeile
CNC-Aluminium-Bearbeitungsteile

So wählen Sie Aluminium 6061 VS 7075 aus

Die Wahl zwischen Aluminium und Stahl kann sehr einfach sein. Schwierig wird es jedoch bei der Beantwortung der Frage „Welche Aluminiumlegierung ist besser für mein CNC-Projekt?“ Beide Legierungen haben hervorragende mechanische Eigenschaften und sind weit verbreitet. Dann müssen wir Prioritäten berücksichtigen, wie z. B. die Endverwendung des Teils. Natürlich sind auch die Herstellungsbedingungen und -kosten eine wichtige Überlegung.

Die wichtigsten Verkaufsargumente von Aluminium 6061 sind seine niedrigen Kosten und seine Vielseitigkeit. Es kann extrudiert und geschweißt werden, mit hoher Bearbeitbarkeit und guter Korrosionsbeständigkeit. Sein geringes Gewicht und seine mittlere bis hohe Festigkeit machen es zu einer beliebten Wahl für Medizin, Elektronik, Automobil und Anwendungen.

Die Kosten für Aluminium 7075 sind höher als für Aluminium 6061, da es eine stärkere Festigkeit, eine bessere Oberflächenbeschaffenheit und nur eine etwas geringere Bearbeitbarkeit aufweist. Der größte Nachteil der Verwendung von Aluminium 7075 ist seine geringere Korrosionsbeständigkeit als Aluminium 6061.

Zusammenfassung

Aluminiumlegierungen sind eines der am häufigsten verwendeten Metalle. Dieser Artikel vergleicht die Unterschiede zwischen Aluminium 6061 und Aluminium 7075 basierend auf verschiedenen Parametern, einschließlich ihrer einzigartigen Eigenschaften und spezifischen Anwendungen.

Daher müssen Sie die Eigenschaften jedes Materials berücksichtigen, um sicherzustellen, dass das ideale Material für Ihr CNC-Projekt ausgewählt wird. Fällt es Ihnen schwer, sich zwischen Aluminium 6061 und Aluminium 7075 zu entscheiden? Dann können Sie sich an DDPrototype wenden, um Unterstützung zu erhalten, DDPrototype mit über 20 Jahren Erfahrung in der CNC-Bearbeitung, und wir sind immer bereit für Ihre CNC-Projekte.

CNC-Drehdienstleistungen
5-ACHSEN-CNC-BEARBEITUNGSZENTRUM-2 (2)

FAQ Aluminium 6061 und Aluminium 7075

Für Aluminium 6061 und Aluminium 7075, was ist einfacher zu verarbeiten?

Aluminium 6061 hat eine geringere Zugfestigkeit und Härte als Aluminium 7075. Daher ist Aluminium 6061 einfacher zu bearbeiten als Aluminium 7075.

Für Aluminium 6061 und Aluminium 7075, was ist stärker?

Aluminium 7075 hat aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung eine höhere Streckgrenze als Aluminium 6061. Daher hält es Stößen besser stand als Aluminium 6061 und verformt sich weniger.

Was ist bei der Wahl zwischen Aluminium 6061 und Aluminium 7075 zu beachten?

Der Verwendungszweck des Endprodukts spielt eine entscheidende Rolle bei der Auswahl des geeignetsten Materials. Außerdem muss der Herstellungsprozess berücksichtigt werden, da die Verarbeitungsschwierigkeiten unterschiedlich sind. Natürlich spielen auch die Kosten eine wichtige Rolle.