Alles über die CNC-Bearbeitung von Edelstahl

Alles über die CNC-Bearbeitung von Edelstahl

Aufgrund der hervorragenden Bearbeitbarkeit und hervorragenden Gleichmäßigkeit von Edelstahl, CNC-Bearbeitung Edelstahlteile ist einer der effektivsten Herstellungsprozesse. CNC-Bearbeitung ist der Prozess, bei dem Computer Fräser, Drehmaschinen, Bohrer und andere Schneidwerkzeuge führen, um präzise, ​​wiederholbare Teile, insbesondere CNC-Fräsen von Edelstahl, effizient und kostengünstig herzustellen. Mit seiner hohen Festigkeit, hohen Zugfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Verschleißfestigkeit und seinem auffälligen, einzigartigen Aussehen ist Edelstahl eines der beliebtesten Materialien für die Herstellung von kundenspezifischen Teilen und Prototypen und spielt eine zentrale Rolle in der modernen Gesellschaft und ihrem Anwendungsbereich Von Kochgeschirr über Autoteile bis hin zu Medizin, Chemie, Schifffahrt, Luft- und Raumfahrt und anderen Bereichen.

Was ist Edelstahl?

Das herausragende Merkmal von Edelstahl ist, dass der Chromgehalt mehr als 11 % beträgt, der Nickelgehalt mehr als 8 % beträgt, er eine hohe Korrosionsbeständigkeit an der Luft oder in einer korrosiven Umgebung aufweist und auch eine hohe Korrosionsbeständigkeit aufweist eine Umgebung mit hoher Temperatur (>450°C). Stärke von. Edelstahl ist kein reines Metall, sondern eine Art legierter Stahl, es gibt etwa 150 Arten. Die Legierungselemente jedes Edelstahls sind unterschiedlich, und auch seine Eigenschaften sind sehr unterschiedlich. Edelstahl mit einem Chromgehalt von 16-18 % wird beispielsweise als säurebeständiger Stahl bezeichnet. Der Einschluss anderer metallischer Elemente wie Nickel stabilisiert die kristalline Mikrostruktur von Eisen, und Molybdän oder Titan verbessern die Hitze- und Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl. Wenn es der Umgebung im Freien ausgesetzt wird, bildet das Chrom im Edelstahl einen Oxidfilm, der als „Passivschicht“ bezeichnet wird, um eine weitere Korrosion des Edelstahls zu verhindern, Rost zu verhindern und ein makelloses Aussehen zu erhalten.

Edelstahlteile

Kurz und Knapp

Prozesse

Vorlaufzeit

Toleranz

Preis

Anwendungen

Noten

Finishing-Services

CNC Fräsen

CNC-Drehen

So schnell wie 1 Tage

Folgende Zeichnung:

so niedrig wie +/- 0.005 mm

Keine Zeichnung: ISO 2768 mittel

$ $ $

Industrielle Anwendungen, Armaturen, Befestigungselemente, Kochgeschirr, medizinische Geräte,

150, AF (13 % PTFE-gefüllt), 30 % glasgefüllt

Brünieren, Elektropolieren, ENP, Strahlen, Vernickeln, Passivieren, Pulverbeschichten, Trommelpolieren,

Verzinkung

Klassifizierung von Edelstahl

Es gibt viele Arten von Edelstahl und verschiedene Modelle haben unterschiedliche Anwendungsbereiche. Der Hauptunterschied liegt im Gehalt an Legierungselementen. Wir besprechen Edelstahlklassifikationen, um Ihnen bei der Auswahl der besten Sorte für Ihr CNC-Bearbeitungsprojekt zu helfen. Edelstahl wird nach der Kristallstruktur klassifiziert, die in 5 Typen unterteilt werden kann, nämlich: austenitische, ferritische, martensitische, Duplex- und ausscheidungshärtende (PH) Sorten.

Austenitischem Edelstahl: Austenitischer Edelstahl ist nach seiner Mikrostruktur benannt, in der Eisenelemente Austenitkristalle sind. Es ist der beliebteste und am weitesten verbreitete Edelstahl und macht etwa 70 % aller Edelstähle aus. Das Hauptlegierungselement ist Chrom (Gehalt zwischen 18 % - 39 %) und Nickel (Gehalt zwischen 6 % - 20 %), daher ist austenitischer Edelstahl der korrosionsbeständigste aller Edelstahlserien. Die Legierung weist auch bei hohen Temperaturen noch eine hohe Festigkeit auf, und ihre hervorragenden mechanischen Eigenschaften eignen sich sehr gut für die CNC-Bearbeitung. Austenitischer Edelstahl hat keinen Magnetismus, eine hohe Formbarkeit und Zähigkeit und kann kaltbehandelt, aber nicht wärmebehandelt werden. Am bekanntesten ist die 300er Serie. Typischerweise können durch die CNC-Bearbeitung von austenitischem Edelstahl Teile oder Prototypen wie Wellen, Ventile, Bolzen, Buchsen, Muttern, Flugzeugarmaturen, Lebensmittelausrüstung, Rohre und Behälter hergestellt werden.

Austenitischem Edelstahl

Gängige austenitische Edelstahlsorten

 Austenitischer Edelstahl in Standardqualität. Standardqualitäten von austenitischem Edelstahl haben Kohlenstoffgehalte von bis zu 0.08 %, ohne Mindestanforderung an Kohlenstoff.

Austenitischer Edelstahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt. Austenitische Edelstähle mit niedrigem Kohlenstoffgehalt sind normalerweise mit dem Buchstaben „L“ nach der Sorte gekennzeichnet (z. B. 304L, 316L). Der Kohlenstoffgehalt beträgt etwa 0.03 %.

Austenitischer Edelstahl mit hohem Kohlenstoffgehalt. Austenitische Edelstähle mit hohem Kohlenstoffgehalt haben einen Kohlenstoffgehalt von mindestens 0.04 % und höchstens 0.10 %. Sorten mit hohem Kohlenstoffgehalt können ihre Festigkeit bei extremen Temperaturen aufrechterhalten und sind normalerweise mit dem Buchstaben „H“ nach der Sorte gekennzeichnet. Diese Edelstahlsorte kann gewählt werden, wenn CNC-bearbeitete Edelstahlteile letztendlich in extremen Umgebungen eingesetzt werden.

Gängige austenitische Edelstahlsorten

  • 303 Edelstahl enthält Spurenelemente wie Selen, Schwefel und Phosphor zur Verbesserung der für die CNC-Bearbeitung geeigneten mechanischen Eigenschaften. Es ist einfacher zu verarbeiten als Edelstahl SS304 und seine Korrosionsbeständigkeit ist nicht so gut wie bei SS304. Es eignet sich sehr gut für Anlässe mit hoher Beanspruchung oder hoher Oberflächengüte. Zum Beispiel Zahnräder, Wellen, Ventile, Bolzen, Schrauben usw.

303 Edelstahl
  • Zugfestigkeit σb (MPa): ≥520

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa): ≥205

  • Dehnung δ5 (%): ≥40

    Flächenreduzierung ψ (%): ≥50

  • Härte: HB≤187HB; HRC ≤ 90HRB;

  • HV≤200HV

  • 304 Edelstahl ist einer der am häufigsten verwendeten austenitischen Edelstähle. Es enthält 18 % Chrom, 8 % Nickel und der maximale Kohlenstoffgehalt beträgt 0.07 %. Es eignet sich sehr gut für die CNC-Bearbeitung und hat eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit, Duktilität, Formbarkeit und Schweißbarkeit. 304 oder 304L wird häufig in Kochgeschirr, Lebensmitteln, Chemikalien, im Bauwesen, bei Befestigungselementen usw. verwendet und gilt als kostengünstiger Ersatz für SS316.

304 Edelstahl
  • Zugfestigkeit σb (MPa)≥515-1035

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa)≥205

  • Dehnung δ5 (%)≥40

  • Flächenreduktion ψ (%)≥?

  • Härte: ≤201HBW; ≤92HRB; ≤210HV

  • Dichte (20°C, g/cm³): 7.93

  • Schmelzpunkt (°C): 1398~1454

  • Spezifische Wärmekapazität (0~100℃, KJ·kg-1K-1): 0.50

  • Wärmeleitfähigkeit (W·m-1·K-1): (100°C) 16.3, (500°C) 21.5

  • Linearer Ausdehnungskoeffizient (10-6·K-1): (0~100°C) 17.2, (0~500°C) 18.4

  • Widerstand (20°C, 10-6Ω•m2/m): 0.73

  • Elastizitätsmodul in Längsrichtung (20°C, KN/mm2): 193

  • 309.309 Edelstahl ist berühmt für seine Korrosionsbeständigkeit und Hitzebeständigkeit, mit höherem Chrom- und Nickelgehalt, kann es wiederholtem Erhitzen unter 980 ℃ standhalten, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Bei Raumtemperatur ist es stärker als Edelstahl 304 und lässt sich leicht CNC-bearbeiten, da es Schwefel enthält. Edelstahl 309 kann kalt bearbeitet, aber nicht wärmebehandelt und geschweißt werden. Es eignet sich sehr gut für die Herstellung von Teilen in Hochtemperaturanwendungen, wie z. B. Kesselteile, Generatoren, feuerfeste Stützen, feuerfeste Trägerplatten usw.

  • Streckgrenze/MPa: ≥ 205

  • Zugfestigkeit/MPa: ≥520 (Härte HB≤187)

  • Dehnung/%: δ5≥ 40

  • 316.316 Edelstahl ist eine der am häufigsten verwendeten Edelstahlsorten, nach Edelstahl 304 mit einem Chromgehalt zwischen 16 % und 18 %, einem Nickelgehalt zwischen 11 % und 14 % und mindestens 2 % Molybdän. Edelstahl 316 kann als Edelstahl in Marinequalität bezeichnet werden, da er aufgrund seines hohen Molybdängehalts und seines geringen Kohlenstoffgehalts eine hohe Korrosionsbeständigkeit in Meeres- oder chemischen Umgebungen (starke Säure, starke Lauge) aufweist. Bei extremen Temperaturen kann es die Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl 316 immer noch nicht beeinträchtigen und übertrifft die von Edelstahl 304 bei weitem. Edelstahl 316 enthält Schwefel und eignet sich für CNC-Bearbeitung, Blechstanzen und andere Prozesse. Es ist normalerweise ein ideales Material für die Herstellung von Schiffsindustrie, Autoteilen, medizinischen Geräten, Lebensmittelindustrie (anwendbare Temperatur zwischen -196 ° C und 700 ° C) und Baumaterialteilen, von denen SS316 auch bei der Herstellung von Kernbrennstoff verwendet wird Wiederherstellungsgeräte. Die Kosten für die CNC-Bearbeitung von Edelstahl 316 sind normalerweise höher als die von Edelstahl 304.

316 Edelstahl
  • Zugfestigkeit σb (MPa): ≥520

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa): ≥205

  • Dehnung δ5 (%): ≥40

  • Flächenreduzierung ψ (%): ≥60

  • Härte: ≤187HB; ≤90HRB; ≤200HV

  • 317.317 Edelstahl enthält 19 % Chrom, 13 % Nickel und 3 % Molybdän, eine starke und langlebige Legierung. Da sein Molybdängehalt höher ist als bei Edelstahl 316, ist Edelstahl 317 korrosionsbeständiger als Edelstahl 316 und zäher als Edelstahl 304. Es kann geschweißt, kaltverformt und warmverformt, aber nicht wärmebehandelt werden. Es ist einfach für die CNC-Bearbeitung und wird häufig in stark korrosiven Umgebungen eingesetzt. , chemische Ausrüstung, Aufschlussausrüstung usw. Es ist ein ideales Material für die Herstellung von Teilen wie Motoren, Absorptionstürmen, Ventilen, Druckbehältern und Wärmetauscherrohren.

317 Edelstahl
  • Streckgrenze ≥ 205/MPa,

  • Zugfestigkeit ≥ 520/MPa,

  • Dehnung ≥ 35 %,

  • Härteprüfung: HBS ≤ 187, HRB ≤ 90, HV ≤ 200

  • 321. Das einzigartige Merkmal von Edelstahl 321.321 ist, dass sein Titangehalt 5-mal höher ist als der Kohlenstoffgehalt, um die Bildung von Chromkarbid durch Schweißen oder Hochtemperaturkontrolle zu vermeiden, mit hoher Zugfestigkeit und Ermüdungsbeständigkeit, kann bei 1500 verwendet werden Arbeiten in einem hohen Temperaturumgebung von 100 Grad Celsius, es ist leicht zu kriechen und zu brechen. Die mechanischen Eigenschaften von Edelstahl 321 sind denen von Edelstahl 304 überlegen. Es wird häufig in Flugzeugausrüstung, Petrochemie, Elektrizität, Brücken und Automobilen verwendet. Es wird bei der Herstellung von Flugzeugauspuffrohren und -krümmern, Strahltriebwerksteilen, Kesselmänteln, Heizungen, Kesseldruckbehältern, Ofenrohren, idealen Materialien für chemische Versorgungsrohre, verwendet.

321 Edelstahl
  • Zugfestigkeit σb (MPa): ≥520

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa): ≥205

  • Dehnung δ5 (%): ≥40

  • Flächenreduzierung ψ (%): ≥50

  • Härte: ≤187HB; ≤90HRB; ≤200HV

  • 348.348 Edelstahl enthält Niob und Tantal, die Chromkarbid im Schweißprozess vermeiden können und dennoch eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit bei einer hohen Temperatur von 800-1500 Grad Celsius aufrechterhalten können. Es ist ein für die Kernenergieindustrie geeignetes Metall.

Edelstahl in martensitischer Güte.

Martensitischer Edelstahl ist a wärmebehandelbar Edelstahl, nickelfrei, magnetisch, benannt nach der martensitischen Mikrostruktur von Eisen. CNC-bearbeitete martensitische Edelstahlteile mit hervorragender Oberflächengüte. Verglichen mit austenitischem Edelstahl hat martensitischer Edelstahl eine relativ geringere Korrosionsbeständigkeit und wird hauptsächlich in Umgebungen mit hoher Härte, hoher Festigkeit und Verschleißfestigkeit verwendet. Es wird bei der Herstellung von Turbinenteilen, Ventilen, Pumpen, Geschirr, chirurgischen Instrumenten verwendet. Ideales Material für Bolzen, Schrauben, Flugzeugteile, Waffen. Übliche martensitische Edelstahlsorten sind 410, 414, 416, 420, 431 und 440.

  • 410.410 Edelstahl, der vielseitigste Stahl der 400er-Serie, ist ein kohlenstoffarmer Stahl mit erhöhter Korrosionsbeständigkeit und kann im gehärteten Zustand eine beeindruckende mechanische Festigkeit erreichen. Edelstahl 410 ist vielseitig und ein magnetischer, kostengünstiger, wärmebehandelbarer Edelstahl. Es wird häufig in Umgebungen mit hoher Härte verwendet und erfordert keine gute Korrosionsbeständigkeit, um Befestigungselemente, zahnärztliche und chirurgische Instrumente, Rohre, Ventile, Düsen und Autoteile als ideales Material herzustellen.

CNC-Drehteile aus Edelstahl 410
  • Streckgrenze: ≥205

  • Zugfestigkeit: ≥440

  • Verlängerung: ≥20

  • HB: ≤183

  • HRB: ≤88

  • Hochspannung: ≤200

  • Edelstahl 414.Um die CNC-Bearbeitungsleistung zu steigern, wird Edelstahl 414 normalerweise auf 650-675 ° C erhitzt, dann eingeweicht und an der Luft abgekühlt. Mit 2 % Nickel hat es eine gute Korrosionsbeständigkeit. Edelstahl 414 ist ein gutes Material für die Herstellung von Schrauben, Muttern, Ventilen, chirurgischen Messern, chemischen Geräten und Befestigungselementen.

  • 416. Edelstahl 416 ist einer der einfachsten rostfreien Stähle für die CNC-Bearbeitung. Es eignet sich besonders für die Serienfertigung von CNC-Fräs- und CNC-Drehteilen. Es kann wärmebehandelt werden, hat einen niedrigen Kohlenstoffgehalt, eine gute Korrosionsbeständigkeit und einen niedrigen Reibungskoeffizienten. Die Festigkeit und CNC-Bearbeitungsleistung von Edelstahl 416 ist besser als bei 304 und 316, aber die Korrosionsbeständigkeit ist nicht so gut wie bei den beiden letzteren. Edelstahl 416 hat einen hohen Schwefelgehalt und wird nicht für den Einsatz in Umgebungen mit hohen Temperaturen und Minusgraden empfohlen. Es ist eine gute Wahl für die Herstellung von Schrauben, Muttern, Stehbolzen, Pumpen, Ventilen, Zahnrädern und Waschmaschinenkomponenten.

CNC-Drehteile aus Edelstahl 416
  • Zugfestigkeit σb (MPa): abgeschreckt und angelassen, ≥735

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa): abgeschreckt und angelassen, ≥540

  • Dehnung δ5 (%): Abschrecken und Anlassen, ≥12

  • Flächenreduzierung ψ (%): Abschrecken und Anlassen, ≥40

  • Schlagenergie Akv (J): Abschrecken und Anlassen, ≥24

  • Härte: geglüht, ≤235HB; abgeschreckt und angelassen, ≥217HB

  • 420.420 Edelstahl hat eine glatte Oberfläche, hohe Plastizität, Zähigkeit und mechanische Festigkeit und ist beständig gegen Korrosion durch Säuren, alkalische Gase, Lösungen und andere Medien. Es ist ein legierter Stahl, der nicht leicht zu rosten ist. 420 Edelstahl hat eine gewisse Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit, eine hohe Härte und ist der niedrigste Preis unter allen Edelstählen. Aufgrund des hohen Kohlenstoffgehalts von 420er Edelstahl hat er nach dem Abschrecken eine hohe Härte und eine gute CNC-Bearbeitbarkeit. Es eignet sich für Präzisionsmaschinen, Transportmaschinen, Haushaltsgeräte, Instrumente und andere Bereiche. Es ist ein ideales Material für die Herstellung von Lagern, Elektrogeräten, Dampfturbinenschaufeln, Federn, Düsen, Ventilsitzen, Ventillagern, medizinischen Geräten und anderen Teilen.

Edelstahlwelle CNC-gefräst Hersteller Lieferant
  • Zugfestigkeit σb (MPa): Abschrecken und Anlassen, ≥736;

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa): Abschrecken und Anlassen, ≥540;

  • Dehnung δ5 (%): Abschrecken und Anlassen, ≥12;

  • Flächenreduzierung ψ(%): Abschrecken und Anlassen, ≥40;

  • Schlagenergie Akv (J): Abschrecken und Anlassen, ≥29.4;

  • Härte: geglüht, ≤235HB; abgeschreckt und angelassen, ≥217HB.

  • 431.431 Edelstahl beträgt 1.252 %. Es hat eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit und eine gute CNC-Bearbeitungsleistung. Seine Korrosionsbeständigkeit ist besser als die von Edelstahl 410 und 430. Es ist die Legierung mit der höchsten Korrosionsbeständigkeit unter allen härtbaren martensitischen Edelstählen. Edelstahl 431 hat eine gute Beständigkeit gegen oxidierende Säuren, die meisten organischen Säuren und wässrige Lösungen organischer Salze. Es wird häufig bei der Herstellung von Salpetersäure, Essigsäure, Leichtindustrie, Textil- und anderen Industrien verwendet. Es wird bei der Herstellung von Ventilen, Pumpen, Kolbenstangen und Flugzeugteilen verwendet. Gutes Material für Komponenten, Propellerwellen, Schiffsausrüstung.

431 Edelstahl cnc
  • Zugfestigkeit σb (MPa): Abschrecken und Anlassen, ≥1080

  • Dehnung δ5 (%): Abschrecken und Anlassen, ≥10

  • Schlagenergie Akv (J): Abschrecken und Anlassen, ≥39

  • Härte: geglüht, ≤285HB

  • 440.440 Edelstahl umfasst normalerweise 440A, 440B, 440C, 440F (leicht zu verarbeiten) und andere Modelle, die eine gute Stabilität haben. Unter allen Edelstahllegierungen ist 440C-Edelstahl für seine hohe Korrosionsbeständigkeit, Verschleißfestigkeit, Festigkeit und Härte bekannt und einer der härtesten Edelstähle. Typische Anwendungen sind chirurgische Instrumente wie medizinische Skalpelle, Scheren, Düsen, Lager usw.

CNC-BEARBEITUNGSTEILE aus 440 Edelstahl
  • Härte: geglüht, ≤269HB;

  • Abschrecken und Anlassen, ≥58HRC

  • Mechanisches Verhalten:

  • Eigenspannung (250 N/mm2)

  • Zugfestigkeit (560 N/mm2)

  • EL(18%) HB(250

Ferrit-Edelstahl.

Ferrit-Edelstähle enthalten zwischen 10.5 % und 30 % Chrom, sind nickelfrei, magnetisch und haben eine höhere Korrosionsbeständigkeit als Martensit-Edelstähle, aber eine geringere als Austenit-Edelstähle. Ferrit-Edelstähle können kaltverformt, aber nicht wärmebehandelt werden, haben eine durchschnittliche Korrosionsbeständigkeit und schlechte Fertigungseigenschaften sowie eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit. Aufgrund des niedrigen Kohlenstoffgehalts weist Ferrit eine hervorragende Duktilität auf. Nickel ist nicht im Inhalt vorhanden, daher sind die Kosten geringer. Wird normalerweise im Automobilbereich, in der Lebensmittelausrüstung, in der Erdölindustrie, im Wärmetauscher, in Öfen und in anderen Bereichen verwendet. Gängige Ferritsorten sind 405, 409, 430, 434, 436, 442 und 446.

  • 405.405 Edelstahl enthält 12% bis 30% Chrom, seine Korrosionsbeständigkeit, Zähigkeit und Schweißbarkeit nehmen mit zunehmendem Chromgehalt zu und enthält eine gewisse Menge an Aluminiumelementen, um ein Aushärten zu vermeiden, sehr gut zum Schweißen geeignet, mit hoher Formbarkeit, gute Schweißbarkeit Mechanische Eigenschaften, die haben eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Chloridkorrosion, sind ideale Materialien für die Herstellung von Dampfturbinenlaufrädern, Wärmetauschern, Schrauben, Muttern und anderen Teilen.

CNC-BEARBEITUNGSTEILE aus 405 Edelstahl
  • Zugfestigkeit σb (MPa): abgeschreckt und angelassen, ≥490

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa): abgeschreckt und angelassen, ≥345

  • Dehnung δ5 (%): abgeschreckt und angelassen, ≥24

  • Flächenreduzierung ψ (%): Abschrecken und Anlassen, ≥60

  • Härte: geglüht, ≤183HB

  • 409.409 Edelstahl enthält 11 % Chrom, das ist einer der billigsten Edelstähle. Es kann nur in kritisch korrosiven Umgebungen verwendet werden. Es ist ein guter Ersatz für Kohlenstoffstahl. Es hat eine hohe Temperaturbeständigkeit und Ermüdungsbeständigkeit. Ideales Material für Rohrkrümmer, Auspuffrohre, Katalysatoren, Schalldämpfer und Endrohre.

  • Zugfestigkeit σb (MPa): ≥380

  • Bedingte Streckgrenze 0.2 Sigma (MPa): ≥170

  • Dehnung (A/%): ≥20

  • 430.430 Edelstahl enthält 16.00–18.00 % Chrom, allgemein als „rostfreies Eisen“ bekannt, hat eine gute Korrosionsbeständigkeit, eine bessere Wärmeleitfähigkeit als Austenit, aber einen kleineren Wärmeausdehnungskoeffizienten als Austenit und ist korrosionsbeständig. Wärmeermüdungsbeständigkeit, das hinzugefügte Titanelement sorgt für eine gute Stabilität, die mechanischen Eigenschaften der Schweißnaht sind gut und die CNC-Bearbeitung ist einfach. Edelstahl 430 wird in Szenen mit normaler Temperatur oder hoher Temperatur verwendet, wie z. B. architektonische Dekoration, Teile von Brennstoffbrennern, Haushaltsgeräte, Teile von Haushaltsgeräten und Teile von Brennstoffbrennern.

CNC-Bearbeitung 430 Edelstahl
  • Schmelzpunkt: 1427 ° C.

  • Ausdehnungskoeffizient: mm/°C (bei 20-100°C)

  • Elastizitätsmodul: kN/mm²

  • Steifigkeitsmodul: kN/mm²

  • Anwendungsstandard: n/a (UNS)

  • 434.434 Edelstahl enthält 12 % bis 30 % Chrom und Molybdän. Dies bestimmt, dass es eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit, Zähigkeit und Schweißbarkeit aufweist. Darüber hinaus ist seine Beständigkeit gegen Chloridkorrosion viel besser als bei anderen Edelstahlsorten. Es ist eine ideale Wahl für die Herstellung von Automobildekorationen, Befestigungselementen und anderen Teilen.

  • Zugfestigkeit σb (MPa): ≥450

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa): ≥240

  • Dehnung δ: ≥22

  • Flächenreduzierung ψ (%): ≥50

  • Härte: ≤89HRB;

  • 436.436 Edelstahl ist eine verbesserte Version von 434-Edelstahl, die Verunreinigungen wie Kohlenstoff und Stickstoff reduziert und Niob und Titan hinzufügt, um seine Korrosionsbeständigkeit, Hitzebeständigkeit und Formbarkeit zu verbessern, und ist in rauen Umgebungen durch Spannungskorrosion haltbarer als 304-Edelstahl. Da Edelstahl 436 kein Nickel enthält, ist er billiger als Edelstahl 304 und eignet sich ideal für die Herstellung von Teilen wie Dekorationen für die Küstenatmosphäre, Spülen, Gasbrenner, Geschirrspüler, Dunstabzugshauben, Dampfbügeleisen und Pfannen.

436 Edelstahl CNC-Bearbeitung
  • Streckgrenze σ0.2 (MPa)≥245

  • Zugfestigkeit σb (MPa) ≥ 410

  • Dehnung δ5(%)≥20

  • Härte: HB ≤ 217; HRB ≤ 96; HV ≤ 230

  • Spezifische Wärmekapazität (0~100℃, KJ·kg-1K-1): 0.46

  • Elastizitätsmodul in Längsrichtung (20°C, KN/mm2): 200 Wärmeleitfähigkeit (W•m-1•K-1): (1000) 25

  • Linearer Ausdehnungskoeffizient (10-6•K-1): (200~1000°C) 10.4

  • Aufgrund seines hohen Chromgehalts ist 442.442 Edelstahl hat eine extrem hohe Korrosionsbeständigkeit, gute Hitzebeständigkeit und Antifouling-Eigenschaften. Es kann nicht wärmebehandelt werden und ist sehr schwierig zu verarbeiten. Es ist für den Betrieb in Hochtemperaturumgebungen bis 650 °C geeignet. Edelstahl 442 ist leicht zu knacken und seine Schweißbarkeit ist gering. Es ist ein ideales Material für die Herstellung von Öfen, Druckgussmaschinen, Salpetersäure-Lagertanks, Schaufeln, Hochtemperaturschrauben, Turbinenlaufrädern, Ventilen und Flugzeugteilen.

442 Edelstahl CNC-Bearbeitung
  • Der Chromgehalt in Edelstahl 446.446 beträgt bis zu 27 %, was seine Korrosionsbeständigkeit und Hochtemperaturbeständigkeit weiter verbessert. Unter den rostfreien Stählen der Serie 400 hat 446 die stärkste Oxidationsbeständigkeit und wird normalerweise bei der Herstellung von Geräten oder Teilen verwendet, die hohe Anforderungen an die Oxidationsbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit bei hohen Temperaturen stellen, wie z. B. Öfen, Kessel, Thermoelementschutz, Schmelzen von It ist ein ideales Material für Glasschweißdruckgeräte.

  • Ausscheidungshärtungssorte (PH). Ausscheidungshärtende Edelstähle können durch Wärmebehandlung weiter verstärkt und gehärtet werden, und ihre Festigkeit, Härte und Korrosionsbeständigkeit sind martensitischen Chrom-Edelstählen überlegen, höher als austenitischen Edelstählen und können ihre Eigenschaften bei hohen Temperaturen beibehalten. Ausscheidungshärtende Edelstähle enthalten einen höheren Chromgehalt und werden wärmebehandelt, um eine Zugfestigkeit von 850 MPa bis 1700 MPa und eine Streckgrenze von 520 MPa bis 1500 MPa oder mehr zu erreichen – etwa drei- bis viermal stärker als austenitische Edelstähle. Ausscheidungshärtende Edelstähle werden üblicherweise in Öl und Gas, Kernenergie, Luft- und Raumfahrt, militärischer Ausrüstung und anderen Industrien verwendet, die hohe Anforderungen an Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit und allgemeine Zähigkeit stellen. Übliche ausscheidungshärtende Edelstahlsorten umfassen 17-7 PH, PH 15-7 Mo, 17-4 PH und 15-5 PH.

Präzisions-CNC-gefräster Edelstahl 17 4 PH-Teil
  • 17-7PH. 17-7PH-Edelstahl hat nach der Behandlung mit fester Lösung eine instabile Austenitstruktur, die eine gute Duktilität und Verarbeitbarkeit aufweist. Die Struktur wandelt sich in kohlenstoffarmen, angelassenen Martensit mit besserer Zähigkeit um. Dieser Zustand ist der Gebrauchszustand von Stahl und hat gute mechanische Eigenschaften bei mittlerer Temperatur. 17-7PH hat eine bessere Korrosionsbeständigkeit als gewöhnlicher martensitischer Edelstahl, eine hohe Festigkeit und Härte, ein hervorragendes Ermüdungsverhalten, eine gute Formbarkeit und eine minimale Verformung während der Wärmebehandlung. Die Legierung eignet sich besonders für Luft- und Raumfahrtanwendungen und ist ein ideales Material zur Herstellung von Flugzeuggehäusen, Strukturteilen, Druckbehältern und Komponenten von Flugkörpern, Strahltriebwerksteilen, Federn, Membranen, Bälgen, Antennen, Befestigungselementen, Messinstrumenten und anderen Teilen.

17 7 PH Edelstahl CNC-Bearbeitung
  • Zugfestigkeit σb (MPa): feste Lösung, ≤ 1030; Alterung bei 565°C, ≥1140; Alterung bei 510°C, ≥1230

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa): feste Lösung, ≤380; Alterung bei 565°C, ≥960; Alterung bei 510°C, ≥1030

  • Dehnung δ5 (%): feste Lösung, ≥20; Alterung bei 565°C, ≥5; Alterung bei 510°C, ≥4

  • Flächenreduktion ψ (%): Alterung bei 565°C, ≥25; Alterung bei 510°C, ≥10

  • Härte: feste Lösung, ≤229HB; Alterung bei 565°C, ≥363HB; Alterung bei 510°C, ≥388HB

PH 15-7 Molybdän. Die Grundleistung von PH 15-7-Molybdän-Edelstahl ähnelt der von 17-7PH-Stahl, und seine Gesamtleistung ist besser. Im austenitischen Zustand hält es verschiedenen Kaltumform- und Schweißprozessen stand. Die höchste Festigkeit wird nach der Wärmebehandlung erreicht. Es hat eine ausgezeichnete Hochtemperaturfestigkeit bis 550 °C. Es wird verwendet, um dünnwandige Strukturteile für die Luftfahrt, verschiedene Behälter, Rohre, Federn, Ventilmembranen, Schiffswellen, Kompressorscheiben, Reaktorteile und verschiedene chemische Ausrüstungen und andere Strukturteile herzustellen.

  • Ultimative Zugfestigkeit: 150 KSI max. (1035 MPa max.)

  • Streckgrenze (0.2 % Offset): 55 KSI max. (380 MPa max.)

  • Dehnung: 20% min

  • Härte: Rb 92 max

17-4. 17-4 Edelstahl ist ein ausscheidungshärtender Chrom-Kupfer-Edelstahl mit 17% Chrom und 4% Nickelzusatz, 4% Kupfer und 0.3% Niob, der eine hervorragende Oxidationsbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit aufweist. Korrosionsbeständigkeit, hohe Festigkeit, hohe Härte, mechanische Eigenschaften wie Duktilität und Oxidationsbeständigkeit kann durch Wärmebehandlung optimiert werden. Diese Sorte hat eine bessere Korrosionsbeständigkeit und Schweißbarkeit als gewöhnlicher martensitischer Edelstahl. Ähnlich wie bei 18-8-Edelstahl ist der Wärmebehandlungsprozess einfach und die CNC-Bearbeitbarkeit ist gut, aber es ist schwierig, die kryogene Verarbeitung zu erfüllen. Nach der Wärmebehandlung sind die mechanischen Eigenschaften des Teils oder Prototyps perfekter und können eine Druckfestigkeit von bis zu 1100-1300 MPa (160-190 ksi) erreichen. Edelstahl 17-4 kann nicht bei Temperaturen über 300°C (570F) oder bei sehr niedrigen Temperaturen verwendet werden. Es hat eine gute Korrosionsbeständigkeit gegenüber der Atmosphäre und verdünnten Säuren oder Salzen. Seine Korrosionsbeständigkeit ist die gleiche wie die von 304 und 430. Es ist ein idealer Werkstoff für Ventile, Wellen, Chemiefaserausrüstung, Dampfturbinen und hochfeste Teile mit bestimmten Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit.

17 4 CNC-Bearbeitung aus Edelstahl
  • Zugfestigkeit σb (MPa): gealtert bei 480°C, ≥1310; gealtert bei 550°C, ≥1060; gealtert bei 580°C, ≥1000; gealtert bei 620°C, ≥930

  • Bedingte Streckgrenze σ0.2 (MPa): gealtert bei 480°C, ≥1180; gealtert bei 550°C, ≥1000; gealtert bei 580°C, ≥865; gealtert bei 620°C, ≥725

  • Dehnung δ5 (%): Alterung bei 480 °C, ≥10; Alterung bei 550°C, ≥12; Alterung bei 580°C, ≥13; Alterung bei 620°C, ≥16

  • Flächenreduktion ψ (%): Alterung bei 480°C, ≥40; Alterung bei 550°C, ≥45; Alterung bei 580°C, ≥45; Alterung bei 620°C, ≥50

  • Härte: feste Lösung, ≤363HB und ≤38HRC; 480℃ Alterung, ≥375HB und ≥40HRC; 550℃ Alterung, ≥331HB und ≥35HRC; 580℃ Alterung, ≥302HB und ≥31HRC; 620℃ Alterung, ≥277HB und ≥28HRC

15-5. 15-5 Edelstahl enthält 15 % Chrom und 5 % Nickel. Seine Zähigkeit und mechanischen Eigenschaften sind höher als bei Edelstahl 17-4. Es ist berühmt für seine Fähigkeit, Korrosionsbeständigkeit unter schwierigen Bedingungen zu widerstehen, und wird häufig in der Luftfahrt, Luft- und Raumfahrt, der Chemie-, Papier- und Lebensmittelverarbeitung und anderen Bereichen eingesetzt.

Klasse

Wärmebehandlung

Zugversuch

Härteindex

15-5 Uhr

Code

Zustand

Zug-

bb

Ausbeute á 0.2

Dehnung δ 5

Flächenreduzierung Ψ

H.B.W.

Brookfield

HRC

Rockwell

 

 

Feste Lösung

1020-1060℃ Ölkühlung

Mpa

Mpa

(%)

(%)

≤ 363

≤ 38

 

H900

Nach Lösungsbehandlung Luftkühlung bei 470-490℃

≥1310

≥1180

≥10

≥35

≥375

≥40

 

H1025

Nach Lösungsbehandlung Luftkühlung bei 540-560℃

≥1070

≥1000

≥12

≥45

≥331

≥35

 

H1075

Nach Lösungsbehandlung Luftkühlung bei 570-590℃

≥1000

≥865

≥13

≥45

≥302

≥31

 

H1150

Nach Lösungsbehandlung Luftkühlung bei 610-630℃

≥930

≥725

≥16

≥50

≥277

≥28

 

Glühbehandlung

Aufheizen auf 850°C, Warmhalten für 2-3 Stunden (Bestimmen der Haltezeit entsprechend der effektiven Dicke des Werkstücks und anderer Faktoren), Weiterkühlen mit 20°C/h, wenn es auf 600°C abfällt, Abkühlen mit dem Ofen auf 300°C herunterheizen und dann das Werkstück herausnehmen. An der Luft abkühlen lassen.

Duplex (ferritisch-austenitischer) Edelstahl

Als neueste Version von Edelstahl hat Duplex-Edelstahl die Vorteile sowohl von austenitischem als auch von ferritischem Edelstahl. Verglichen mit Ferrit-Edelstahl hat es eine bessere Plastizität und Zähigkeit und behält die Wärmeleitfähigkeit von Ferrit-Edelstahl bei. Die Legierung ist ungefähr doppelt so stark wie Austenit und Ferrit und ist bekannt für ihre extreme Festigkeit, Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion und lässt sich leicht wärmebehandeln, aber schwer kaltumformen. Duplex-Edelstahl ist eine Stahlklasse, die hervorragende Korrosionsbeständigkeit, hohe Festigkeit und einfache CNC-Bearbeitung kombiniert. Es ist eine ideale Wahl für die Herstellung von chemischen Verarbeitungsgeräten, Druckbehältern und Wärmetauscherteilen. Die Kosten für Duplex-Edelstahl sind relativ hoch.

UNS S32304 (23Cr-4Ni-0.1N). Die Legierung enthält 23 % Chrom, 4 % Nickel, ist ein molybdänfreier Duplex-Edelstahl, hat eine ähnliche Korrosionsbeständigkeit wie 316L, und ihre mechanischen Eigenschaften sind doppelt so hoch wie die von austenitischem Edelstahl 304L/316L, mit hoher Festigkeit und Zähigkeit, Spannungsfestigkeit Korrosionsrisse, hohe Wärmeleitfähigkeit, geringe Wärmeausdehnung, einfache Herstellung usw., aber es wird nicht empfohlen, für längere Zeit hohen Temperaturen von 1058 ° C (570 ° F) ausgesetzt zu werden. Es ist geeignet für die Zellstoff- und Papierindustrie, Laugen, organische Säuren, Lebensmittelindustrie, Druckbehälter, Wärmetauscher, Meerwasserindustrie, Rotoren, Laufräder und Wellen, Rohrleitungssysteme usw.

Ferienhäuser

Metrisch

Imperial

Zugfestigkeit

≥ 600 MPa

≥ 87000 psi

Streckgrenze (@dehnung 0.200 %)

≥ 400 MPa

≥ 58000 psi

Elastizitätsmodul

200 GPa

29000 ksi

Schermodul (@Temperatur 20°C/ 68°F)

75.0 GPa

10900 ksi

Poisson-Verhältnis

0.333

0.333

Reißdehnung

≥ 25%

≥ 25%

Härte, Rockwell C.

≤ 20.0

≤ 20.0

Härte, Brinell

180 – 230

180 – 230

UNS S31803 (22Cr-5Ni-3Mo-0.15N).UNS S31803 ist ein Duplex-Edelstahl mit einer ferritisch-austenitischen Mikrostruktur, und seine Korrosionsbeständigkeit liegt bei AISI 316L und 6% Mo+N austenitisch zwischen Edelstahl und Stahl. UNS S31803 weist im Vergleich zu Edelstahl 317L eine hervorragende Beständigkeit gegen Lochfraß und Spaltkorrosion auf. Die Legierung hat eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit gegenüber Meerwasser und den meisten Schwefelsäurekonzentrationen. Darüber hinaus hat es auch die Fähigkeit, Sulfid-Spannungskorrosionsrissen zu widerstehen, und wird häufig in der Herstellung von chemischen Industrie, Schiffswerkzeugen und -ausrüstung, Meerwasserentsalzungsanlagen, Lebensmittelindustrie, Papierherstellung, Zellstoffindustrie, Brauereiindustrie usw. verwendet.

Ferienhäuser

Metrisch

Imperial

Zugfestigkeit beim Bruch

621 MPa

90000 psi

Streckgrenze (@dehnung 0.200 %)

448 MPa

65000 psi

Bruchdehnung (in 50 mm)

25.0%

25.0%

Härte, Brinell

293

293

Härte, Rockwell c

31.0

31.0

UNS32550 (25Cr-6Ni-3Mo-2Cu-0.2N). Edelstahl UNS32550 enthält im Allgemeinen 25 % Chrom und eine bestimmte Menge an Molybdän, Stickstoff, Kupfer und Wolfram. Seine Korrosionsbeständigkeit ist höher als die von Duplex-Edelstahl mit 22 % Cr. Es kann eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit in der Umgebung verschiedener korrosiver Chemikalien und Chloride, einschließlich Schwefelsäure, Phosphorsäure und Salpetersäure, aufrechterhalten und verfügt außerdem über eine hervorragende Duktilität, Schlagfestigkeit und Verschleißfestigkeit und ist für viele anspruchsvolle Anwendungen in der Industrie geeignet. Wird häufig in Unterwasserausrüstungen der Öl- und Gasindustrie, in Ausrüstungen der chemischen Verarbeitungsindustrie, Abgasreinigungsanlagen, Schiffsdichtungen, Pumpen und Ventilen, Bolzen und Befestigungselementen, Lebensmittelverarbeitungsgeräten, Zellstoff- und Papierbleichkomponenten, Chemikalientanks, Wärmetauschern, Kühlerkomponenten und Flugzeugen verwendet Strukturen.

Zugfestigkeit, Rm: 700 – 900 MPa

Streckgrenze, Rp0,2: >500 MPa

Dehnung, A: > 25 %

Elastizitätsmodul, E: 200 GPa

Härte, HB: <270

Wärmekapazität, cp: 500 J * kg-1 * K-1

Wärmeleitfähigkeit, λ: 15 W * m-1 * K-1

Linearer Ausdehnungskoeffizient, α: 13.0 * 10-6 K-1

Spezifischer Widerstand, Ω: 0.8 mkOhm * m

UNS S32750 (25Cr-7Ni-3.7Mo-0.3N). UNS S32750 enthält viel Molybdän und Stickstoff, geeignet für Anwendungen in rauen Umgebungen, hat eine gute Korrosionsbeständigkeit und umfassende mechanische Eigenschaften, vergleichbar mit superaustenitischem Edelstahl. Diese Sorte zeichnet sich durch eine sehr gute Beständigkeit gegen Chloridkorrosion aus, ist besonders für korrosive Umgebungen geeignet und wird häufig in Wärmeaustausch, Öl und Gas, Wasserkraft, Druckbehältern, Zellstoff und Papier, Strukturen in der Offshore-Öl- und Gasexploration und -produktion und verwendet petrochemische und chemische Verarbeitungsteile und Schiffspropeller, Wellen, Laufräder usw.

Streckgrenze Rp0.2,MPa Zugfestigkeit Rm,MPa Dehnung[%] Härte[HB] Schlagzähigkeit, Charpy-V, -46ºC[J] Pre
BAR ≥ 550 ≥ 750 ≥ 25 ≤ 310 ≥ 45 ≥ 40
PLATTE CR (SPULE) ≥ 550 750 – 1000 ≥ 25 ≤ 310 ≥ 45 ≥ 40
PLATTE HR (SPULE) ≥ 550 750 – 930 ≥ 25 ≤ 310 ≥ 45 ≥ 40
PLATTE (QUARTO) ≥ 550 750 – 930 ≥ 25 ≤ 310 ≥ 45 ≥ 40

CNC-Bearbeitung von Edelstahlteilen oder Prototypen

Es gibt viele Edelstahlsorten, so üblich wie Aluminium, das sich aufgrund seiner guten Bearbeitbarkeit und hervorragenden Gleichmäßigkeit sowie seiner hervorragenden hohen Duktilität und Formbarkeit, die die Verarbeitungsanforderungen jedes Projekts erfüllen können, sehr gut für verschiedene CNC-Bearbeitungsprojekte eignet. Edelstahl hat sich als eines der beliebtesten Metalle für CNC-Bearbeitungsprojekte erwiesen und erhöht die Haltbarkeit und Lebensdauer eines Teils oder Prototyps, insbesondere bei der Herstellung von Teilen für die Luft- und Raumfahrt, die Automobilindustrie, die Medizintechnik und die Unterhaltungselektronik. Die CNC-Bearbeitung von Edelstahlteilen oder Prototypen ist der beste und schnellste Herstellungsprozess, bei dem das CNC-Fräsen von Edelstahl ein breiteres Anwendungsspektrum hat.

CNC-BEARBEITUNG aus Edelstahl
  • Anwendung von CNC-Bearbeitung von Edelstahlteilen. Edelstahl gibt es in verschiedenen Branchen, nicht beschränkt auf: Automobil, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Militärausrüstung, Pharmazie, Bergbau, Bauwesen, Transportwesen, Schiffsindustrie und andere Bereiche, ist die Herstellung von Schiffsteilen, medizinischen Geräten, Autoteilen, Chemie Container, Motoren ideales Material für Teile.

  • Vorteile von CNC-Edelstahlteilen: sehr hohe Zugfestigkeit, hervorragende Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit, gute Formbarkeit und Schweißbarkeit, hygienisch mit hervorragender Reinigungsfähigkeit, gute Leistung bei hohen/niedrigen Temperaturen, hohe Präzision und hohe Toleranzen gewährleisten hochwertige Edelstahlteile, CNC-Bearbeitung Edelstahlteile spart Zeit und Geld, ist schnell, ermöglicht die präzise Fertigung bestellter Produkte nach festgelegten Spezifikationen, kann komplexe Edelstahlteile für Hightech-Industrien verarbeiten.

  • Die Herausforderung der CNC-Bearbeitung von Edelstahl. Ein wichtiger Aspekt bei der CNC-Bearbeitung von Edelstahlteilen ist die Vermeidung von Maschinenvibrationen und Werkzeugrattern. „Rattern“ ist, wenn sich das Werkzeug während der Arbeit unregelmäßig hin und her bewegt, wodurch nicht nur das zu bearbeitende Teil, sondern auch das Werkzeug beschädigt werden kann. Um Vibrationen und Rattern zu vermeiden, stellen wir sicher, dass alle Oberflächenverbindungen zwischen Werkzeug und Werkzeughalter fest sind und dass das Werkstück sicher an Ort und Stelle gehalten wird, während gleichzeitig das Schneidwerkzeug scharf bleibt.

Tipps für die CNC-Bearbeitung von Edelstahl

Im Vergleich zu Kohlenstoffstahl ist die CNC-Bearbeitung von Edelstahl anspruchsvoller, und je höher der Gehalt an Legierungselementen ist, desto schwieriger ist die CNC-Bearbeitung. Wie bereits erwähnt, ist bei der CNC-Bearbeitung von Edelstahl das „Rattern“ des rotierenden Werkzeugs der größte Schwierigkeitsfaktor. Um Teile oder Prototypen mit genaueren Toleranzen zu erhalten, werden die Fähigkeiten der CNC-Bearbeitung für Edelstahl zusammengefasst.

Starre Maschinen und Werkzeuge. Wie wir alle wissen, ist Edelstahl ein extrem harter Metallwerkstoff. Daher ist es wichtig, dass die CNC-Maschinen und Werkzeuge von hoher Qualität, extrem stark und steif sind. Wählen Sie auch bessere Spannvorrichtungen, da weniger starre Vorrichtungen auch ein „Rattern“ während der strengen CNC-Bearbeitung verursachen können.

Wählen Sie das richtige Werkzeug. Achten Sie darauf, Ihre Messer scharf zu halten, und wählen Sie einen schärferen, z. B. einen Schnellarbeitsstahl (HSS) wie Wolfram oder Molybdän. Der Einsatz dieser Schnellarbeitsstahl-Werkzeugwerkstoffe hängt von Härte, Verschleißfestigkeit und Festigkeit ab. Hartmetall ist eine ausgezeichnete Alternative zu HSS, wenn höhere Vorschübe oder Geschwindigkeiten erforderlich sind, und die Verwendung von beschichteten Hartmetallwerkzeugen hilft, den Verschleiß zu verbessern und Brüche zu reduzieren. Als vielseitiges Werkzeug für eine Vielzahl von Anwendungen schneidet der HEV-5-Schaftfräser auch beim Nuten und konventionellen Schruppen weit überdurchschnittlich ab. Dieses abgerundete Werkzeug ist in viereckiger Ausführung, mit Eckenradius und mit großer Reichweite erhältlich und eine ausgezeichnete Wahl für die CNC-Bearbeitung von Edelstahl.

Wählen Sie das geeignete Kühlmittel aus. Die Wahl eines hochwertigen Kühlmittels ist sehr wichtig, da das Kühlmittel den Werkzeugverschleiß, den Vorschub, die Geschwindigkeit, die Spanabfuhr, die Oberflächenbeschaffenheit, die Wärmeableitung und die Korrosionsbeständigkeit beeinflusst. Kühl- und Schmiermittel sind beispielsweise bei der CNC-Bearbeitung von austenitischen Edelstählen besonders wichtig, da es aufgrund ihrer geringen Wärmeleitfähigkeit zu einem Hitzestau an der Schneide kommen kann. Kühlmittel können Emulgatoren, Mineralöl und kalte Luft sein, und es ist zwingend erforderlich, dass jeder, der für das Kühlmittel verantwortlich ist, damit genau vertraut ist, um sicherzustellen, dass Edelstahlteile korrekt hergestellt werden.

Oberflächenbehandlung von CNC-Edelstahlteilen

CNC-bearbeitete Edelstahlteile haben in der Regel eine glänzendere und dunklere Oberfläche als Aluminium und können gestrahlt, geschliffen, von Hand poliert und pulverbeschichtet werden, um eine Vielzahl von Oberflächengüten zu erzielen.

Nach der Verarbeitung (Standard): Dieses Standard-Edelstahlteil behält den Zustand nach der Bearbeitung bei, Ra kann 125 oder sogar noch besser erreichen. Im Allgemeinen kann die CNC-Fertigbearbeitung von Edelstahlteilen die Oberflächenbeschaffenheit von Teilen weiter verbessern, was eine gängige Oberflächenbehandlungsmethode für Edelstahlteile ist.

Pulverbeschichtung: Die Pulverbeschichtung erzeugt eine hervorragende und starke Oberflächenbeschaffenheit. Edelstahl ist gegen viele Chemikalien beständig, aber einige, wie z. B. Chloride, stellen immer noch Herausforderungen dar. In diesen Fällen können Pulverbeschichtungen verwendet werden, um ihre Korrosionsschutzeigenschaften zu verbessern.

Sandstrahlen: Dieser Prozess erzeugt durch leichtes Sandstrahlen der Oberfläche ein glattes und gleichmäßiges mattes Finish. Diese Oberflächenveredelung wird häufig zur optischen Aufwertung verwendet.

Fähigkeiten zur Kosteneinsparung bei der CNC-Bearbeitung von Edelstahl

Wählen Sie die richtige Edelstahlsorte: Nicht alle Edelstähle sind billig, stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Material für die Anwendung geeignet ist. Edelstahl ist oft ideal in korrosiven Umgebungen, aber nicht alle Edelstähle widerstehen den gleichen Chemikalien. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an DDPROTOTYPE.
Bearbeitbarkeit: Bei der Auswahl von leicht korrosiven Anwendungen müssen Edelstahlsorten berücksichtigt werden, die einfacher CNC-bearbeitet werden können.

Finden Sie für jedes Projekt die ideale Edelstahllegierung

Es gibt viele verschiedene Edelstahlsorten, und wenn Sie nach einem extrafesten Edelstahl mit durchschnittlicher Korrosionsbeständigkeit suchen, ist martensitischer Edelstahl eine gute Wahl. Ebenso sind Edelstähle mit hoher Festigkeit, hoher Lochfraß- und Korrosionsbeständigkeit erforderlich, und Duplex-Edelstähle sind ideal. Die Bestimmung des richtigen Materials für ein bestimmtes Teil oder einen bestimmten Prototyp ist ein entscheidender Teil des Produktdesigns und des Produktionsprozesses, und Designer sollten die Materialoptionen gründlich prüfen. Mit Hilfe eines erfahrenen Fertigungspartners wie DDPROTOTYPE können Sie jedoch leicht das richtige Material für die einzigartigen Anforderungen Ihres CNC-Bearbeitungsprojekts finden. DDPROTOTYPE bietet effiziente On-Demand-Fertigungsdienste. Unser erfahrenes Team aus Ingenieuren, Designern, Beratern und technischen Experten arbeitet Seite an Seite mit Kunden in jeder Phase des Designs und der Produktion und stellt sicher, dass die Teile für die Herstellbarkeit optimiert werden, und stellt die am besten geeignete Fertigungsmethode oder Kombination von Methoden sicher. DPROTOTYPE hilft Ihnen bei der Herstellung hochwertiger Teile zu wettbewerbsfähigen Preisen und mit kurzen Durchlaufzeiten. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr zu erfahren.