Verständnis der Kleinserienfertigung

Verständnis der Kleinserienfertigung

Mit der kontinuierlichen Entwicklung der modernen Fertigungstechnologie haben Unternehmen begonnen, immer mehr Flexibilität und Anpassung der Produktion zu suchen. In den letzten Jahren ist die Kleinserienfertigung immer beliebter geworden. Als Begriff ist es schwierig, genau zu definieren, welche Menge klein ist. Einfach gesagt unterscheidet sich die Kleinserienproduktion von der Massenproduktion. Es verwendet verschiedene Technologien, um eine kleine Anzahl von Produkten herzustellen, die von Hunderten bis zu Tausenden von Stücken reichen. Beispielsweise erfordert die Entwicklung neuer medizinischer Geräte in einem typischen Fall eine Kleinserienfertigung, um das Design zu verifizieren. Herkömmliche langlebige Formen sind teuer. Wenn es keine Lösung für die Kleinserienproduktion gibt, machen die hohen Werkzeugkosten das Produkt nicht wettbewerbsfähig und können sogar nicht auf den Markt gebracht werden.

CNC-Bearbeitungsteile

1.Was ist Kleinserienfertigung?

Die Kleinserienfertigung bezieht sich auf ein schnelles Produktionsverfahren vor der Serienproduktion. Es handelt sich um eine Fertigungstechnik, die für eine schnellere Massenproduktion verwendet wird und normalerweise eine Fertigung mit einer Rate von 50 bis 100,000 Teilen umfasst. Es erfordert keine Investition in teure Formen, reduziert jedoch das Risiko, ermöglicht Designflexibilität, verkürzt die Markteinführungszeit und spart Produktionskosten. Darüber hinaus ist die Kleinserienfertigung eine Brücke zwischen Prototyping und Kleinserienfertigung.

KLEINVOLUMENPRODUKTION

2.Was sind die Vorteile der Kleinserienfertigung?

l Flexibel bei Designänderungen einsetzen

l Formkosten sparen

l Schnelle Reaktion, verkürzter Produktzyklus, kann schnell auf den Markt gebracht werden

l Schnelle Änderungen des Designs

l Reduzieren Sie das Investitionsrisiko

l Einige Präzisionsteile werden normalerweise eher in kleinem Maßstab als mit Werkzeugen hergestellt.

l Produktion in kleinem Maßstab und kundenspezifische Produktion werden der zukünftige Entwicklungstrend sein.

3. Lösungen und Strategien für die Herstellung kleiner Stückzahlen

CNC-Bearbeitung ist ein traditionelles Herstellungsverfahren, das je nach Geometrie und Komplexität des Teils Teile in Mengen von 10 bis 10,000 produzieren kann. Die Verarbeitungsgenauigkeit beträgt bis zu +/- 0.005 mm und das Finish kann Ra1.6 erreichen. Es eignet sich für verschiedene Oberflächenbehandlungen wie Eloxieren, Sandstrahlen, Farbspritzen, Galvanisieren, Polieren, Siebdruck und Lasergravur. Die CNC-Bearbeitung ist flexibler für die Menge, und es gibt keine Mindestmengenbegrenzung. Es können sowohl Metall- als auch Kunststoffmaterialien verarbeitet werden CNC. Übliche kundenspezifische Materialien in kleinem Maßstab umfassen: Aluminiumlegierung, Edelstahl, Titanlegierung, Magnesiumlegierung, Zinklegierung, Nickellegierung, Kupfer, Stahl und verschiedene technische Kunststoffe usw.

64700020 509755056462331 3581619163433367439 n

Polyurethan-Vakuumguss ist ein Prozess, der hochwertige, präzise Kunststoffprototypen oder Kunststoffteile in kleinen bis mittleren Stückzahlen ohne teure Hartwerkzeuge liefert. Die Größe, Geometrie und Oberflächenbeschaffenheit des Teils hängen vom 3D-gedruckten oder CNC-bearbeiteten Master ab und erwarten im Allgemeinen eine Schrumpfungsrate von 0.15 %. Abhängig von den Eigenschaften der verwendeten Materialien können Teile weich, flexibel oder extrem steif sein. Gießharze können auch für kundenspezifische Farben lackiert oder getönt werden, und Teile können je nach Kundenwunsch glatt, strukturiert oder mattiert werden. Silikonformen reproduzieren typischerweise 15-25 Teile

Polyurethan-Vakuumguss

Schnelles Werkzeug, manchmal auch als Prototypenwerkzeug oder Brückenwerkzeug bezeichnet, ist eine schnelle und kostengünstige Methode zum Spritzgießen verschiedener Arten von Kunststoffteilen in kleinem Maßstab. Es ist im Wesentlichen eine abgespeckte Spritzgussform, mit der Sie Teile schnell und kostengünstig erhalten können. Normalerweise Aluminiumformen oder Weichstahlformen, um mehrere Kopien des Teils zu erstellen. In den meisten Fällen ist Rapid Tooling bei Bestellungen von 100 bis 2,000 Einheiten die kostengünstigste Option.

Schnelles Werkzeug

4.Typische Anwendungen für die Kleinserienfertigung

Automobilunternehmen benötigen häufig kleine Mengen an kundenspezifischen Teilen und Prototypenteilen für temporäre Serien-, Konzept- oder Nischenfahrzeuge, benötigen jedoch eine hohe Ästhetik ohne Kompromisse bei der Funktionalität und eine schnelle Reaktion auf Designänderungen. Deshalb müssen sich Automobilzulieferer oft an wenden Fertigung in kleinen Stückzahlen Lösungen. Die Produktion in kleinem Maßstab ist weit verbreitet und ein wichtiger Schritt, um neue Produkte auf den Markt zu bringen. Es wird hauptsächlich in Zuverlässigkeitstests verwendet, um die Festigkeit und Haltbarkeit von Automobilen zu überprüfen, wie z. B. Feldtests, Straßentests, Windkanaltests, Crashtests usw., um eine unzureichende Produktstruktur frühzeitig zu erkennen und Formfehler zu lösen, die durch unzumutbare oder andere Probleme verursacht wurden , können leicht vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Verluste zu vermeiden und Risiken bei der Werkzeugherstellung zu reduzieren.

Automotive-Prototypen

5. Wie wählt man einen Kleinserienhersteller aus?

Manche Kunden sind oft verwirrt, wenn es darum geht, sich für einen Kleinserienhersteller zu entscheiden. Nach jahrelanger Erfahrung kommen wir zu dem Schluss, dass die Hauptmerkmale eines qualifizierten Kleinserienherstellers sind:

Skalieren: muss eine gewisse Größenordnung haben, die Anzahl der Mitarbeiter liegt zwischen 50-100;

Ausrüstung: Mit kompletter Verarbeitungsausrüstung und Prüfausrüstung ausgestattet sein, wie z. B.: CNC-Fräsmaschine, CNC-Drehmaschine, Schleifmaschine, elektrischer Funken, Drahtschneiden; Prüfgeräte wie: Dreikoordinatenmessgerät, Höhenmessgerät, Härteprüfgerät, Spektrometer, diverse Stiftlehren, Gewindelehren, Mikrometer usw.;

System integrieren: Es gibt ein komplettes Produktionsmanagementsystem, um sicherzustellen, dass die Produkte pünktlich und in hoher Qualität versandt werden;

Leistungsumfang: kann Zeichnungsanpassungen akzeptieren und Ihre verschiedenen Anforderungen an Materialien, Verarbeitung, Nachbearbeitung und Montage erfüllen;

Service: Pre-Sales- und After-Sales-Service reagieren schnell und spezielles Personal begleitet die Bearbeitung, sodass Sie den Bearbeitungsfortschritt jederzeit verfolgen können.

Letztendlich hängt die Bestimmung der richtigen Methode für die Kleinserienproduktion von einigen wichtigen Überlegungen ab: Teileanwendung, Material und Zeitplan. Um die beste Vorgehensweise zu bestimmen, arbeiten Sie mit einem professionellen Kleinserienhersteller zusammen.